Juliane Zöllner
some_text



Im Dschungel gibt es Bäume, Gewächse, Schreie von Tieren und Dämmerung. Alles bewegt sich, selbst wenn die Luft still zu stehen scheint. Zwar bin ich noch nie im Dschungel gewesen, aber das Kribbeln, Greifen, Gleiten und Scharren muss immens sein. Ich stelle mir vor, dass die Bewegungen in diesem System so kontinuierlich und komplex ineinanderwirken, dass, wenn sich die Lage eines Blattes verändert, sich zugleich auch seine Bedeutung verändert.

Das Blatt ist also kein Blatt oder wenigstens nicht dasselbe Blatt wie vorher. Es ist vielleicht nur ein Wort. Sie haben es längst gewusst, oder? Dass ich nicht vom Dschungel rede, sondern von Sprache?

Mir bleibt also, Sie auf mein Textsortenwissen und meine literarischen Instinkte hinzuweisen, damit ich Sie führen kann, wohin Sie möchten. Als ausgebildete Philologin übernehme ich neben Texteraufträgen gern auch Lektorate und Transkriptionen.

Ich freue mich auf Ihre Mail!